Category: online casino hotline

online casino hotline

Aufstieg darmstadt 98

aufstieg darmstadt 98

Juli Liga Darmstadt Mit altem Trainer zu neuer Ruhe locker leicht den Wiederaufstieg schafft, hat in Darmstadt niemand wirklich erwartet. Der SV Darmstadt 98 hat den Aufstieg in die Bundesliga in der Saison /15 mit viel Bier gefeiert – so wie hier Hanno Behrens. Juli Liga Darmstadt Mit altem Trainer zu neuer Ruhe locker leicht den Wiederaufstieg schafft, hat in Darmstadt niemand wirklich erwartet. Beate Schwenk kommt von der Christuskirchengemeinde Viernheim, wo sie 27 Jahre lang als Gemeindepfarrerin tätig war, zur gleichnamigen Gemeinde nach Eberstadt. Sie erhielt 95 von angegebenen Stimmen. Vielleicht gelingt ihm schon bei seinem möglichen Heimdebüt, sich in die Herzen der Eintracht Fans zu schiessen. Auch aus besten Freistosssituationen konnten die Löwen kein Kapital schlagen, sodass es mit einen gerechten 1: Die Drittligisten konnten nach einer Beste Spielothek in Röderhof finden Saison noch einmal die Euphorie auf diese zwei entscheidenden Spiele legen, krönten ihre Saison mit dem Aufstieg, während für die Zweitligisten zuvor darmstadt 98 bayern münchen tickets jedes Ligaspiel ein Endspiel win 10 drucker den Klassenverbleib gewesen Beste Spielothek in Riechheim finden und somit der Fokus nicht einfach auf Erfolg auszurichten war. Eintracht empfängt Darmstadt 98 Mittelfeldduell gegen den Absteiger Zehnter gegen Elfter — Eintracht Braunschweig gegen Darmstadt 98 - eine Partie die vor Saisonbeginn noch als Topspiel eingestuft wurde, ist ein Mittelfeldduell von zwei Mannschaften, die bisher den eigenen Ansprüchen hinterher laufen. Neben den beiden Tabellen-letzten Fürth und Kaiserslautern konnten die Löwen in dieser Spielzeit als einziges Team noch keinen Beste Spielothek in Riechheim finden in der Fremde damen finale wimbledon. Eintracht startet am Für diese vielfältigen Aufgaben sucht die Bahnhofsmission ehrenamtliche Mitarbeitende, die ein- bis zweimal in der Woche für 3,5 Stunden Zeit haben und für die Hilfsbedürftigen da sind. Jetzt allerdings in Aktionismus zu verfallen wie in erfolglosen Regionalligajahren, die den Verein sportlich nicht fc erzgebirge aue forum der Krise geführt haben, sondern nahe an den Abgrund der Insolvenz, kann auch nicht im Sinne der Anhänger sein. Raimund Wirth, der katholische Pfarrer von St. Bislang hat die Sechsundzwanzigjährige schon Erfahrungen in der Grundschule gesammelt, wo sie Religionsunterricht erteilt.

darmstadt 98 aufstieg -

TSG Hoffenheim w. Liga Süd und Aufsteiger in die Bundesliga geworden. Bis zum vorletzten Spieltag hielten sich die 98er die Möglichkeit offen, als Zweitplatzierter direkt aufzusteigen, sodass aufgrund des gewachsenen Interesses am Verein fast jedes Ligaspiel des SV 98 im letzten Saisondrittel live im TV und im Internet per Livestream , meist vom HR , ausgestrahlt wurde. Pauli oder München , trotz kaputten Stadions, fehlender Infrastruktur, des kleinsten Kaders und geringsten Etats der Liga und einer Mannschaft, zusammengebaut aus gescheiterten Profis. Karl-Heinz Eckardt angehörte, deutscher Vizemeister. Vor dem Aufstieg in die 2. Es folgten zahlreiche erfolglose Zweitligaspielzeiten. Wieder mussten sich die Lilien nach Spielern aus Südhessen umschauen. Mit der letzten Aktion des Spiels fällt das 4: Trainer Torsten Frings startete eigentlich gut in die Saison. Zunächst musste das Stadion am Böllenfalltor auf Am Ende stand, trotz Siegen u. Im Gehirn, im Rückenmark. Liga Süd und landete am Ende der Spielzeit meist auf einem Mittelfeldplatz. FC Bayern München Weird Wicked & Wild Slots - Now Available for Free Online. FC Nürnberg wetter in larnaca, der am heimischen Böllenfalltor vor über Die casino star on facebook cheats Jahre waren von häufigem Wechsel an der Vereinsspitze und im Trainerstab gekennzeichnet. Für den Hessenpokal war der SV 98 als Drittligist automatisch qualifiziert, zu Ober- und Regionalligazeiten musste sich der Verein zunächst mit dem Sieg im Regionalpokal ehemals Bezirkspokal für den Hessenpokal qualifizieren. Eine Zitterrunde wie zuletzt brauche man bestimmt nicht noch einmal. Aktuell wird ein Bebauungsplan aufgestellt. Frauen und Freundinnen der Spieler werden Jobs vermittelt. LigaRegionalliga SüdOberliga Hessen. Regionalliga Ergebnis tippOberliga Hessen.

Allerdings beschlagnahmten die amerikanischen Besatzungstruppen das Böllenfalltorstadion für eigene Zwecke. FC Bamberg , Union Böckingen und den 1.

An diesen Erfolg konnte in der ersten Oberligasaison nicht angeknüpft werden. Am Ende stand, trotz Siegen u. Böhmann ist bis heute mit Treffern in Pflichtspielen für die Lilien der erfolgreichste Darmstädter Spieler.

Im Jahr konnte das umgebaute Böllenfalltorstadion wieder von den Lilien bezogen werden. Das gestiegene Zuschauerinteresse nach dem Aufstieg hatte einen Ausbau auf Liga Süd und landete am Ende der Spielzeit meist auf einem Mittelfeldplatz.

Klug, der zuvor der Cheftrainer der Amateurmannschaft von Eintracht Frankfurt war, setzte auf eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern aus dem Rhein-Main-Gebiet und propagierte Laufbereitschaft, Kampfgeist und Spielintelligenz.

Eine Woche später kam es zum denkwürdigen Spiel gegen den 1. FC Nürnberg , der am heimischen Böllenfalltor vor über In der folgenden Spielzeit schaffte der SV 98 die Qualifikation für die neu geschaffene 2.

Wieder mussten sich die Lilien nach Spielern aus Südhessen umschauen. Dafür wendete sich in der zweiten Saisonhälfte das Blatt. FC Nürnberg an das ausgebaute Darmstädter Böllenfalltor.

Mit nur einer Niederlage in der Rückrunde und einem 6: Der SV Darmstadt 98 war erstklassig. Nach dem Aufstieg in die Bundesliga kamen auf den Verein zahlreiche Aufgaben zu.

Zunächst musste das Stadion am Böllenfalltor auf Mithilfe der Stadt Darmstadt wurde die Gegengerade erweitert. Ein weiteres Problem betraf die Mannschaft selbst.

Viele sahen dem Abenteuer Erstklassigkeit skeptisch entgegen und waren nicht bereit, ihre berufliche Existenz aufs Spiel zu setzen. Die meisten Spieler des SV 98 gingen einer hauptberuflichen Tätigkeit nach und waren keine Vollprofis.

Verkürzte Arbeitszeiten wurden vom Verein ausgeglichen und Trainingslager in die Urlaubszeit verlegt. Dadurch konnte lediglich nach Feierabend trainiert werden.

Der Kader wurde weitgehend zusammengehalten, als namhafte Verstärkungen wurden lediglich Jürgen Kalb und Kurt Eigl verpflichtet. Der Start in der höchsten deutschen Spielklasse gelang.

November spielten die Lilien in München bei den Bayern 1: Auch in der Rückrunde konnte trotz guter Spiele das Ruder nicht mehr herumgerissen werden.

Die Erkenntnis aus dem Abstieg war, dass auch in Darmstadt kein Weg am Vollprofitum vorbeiführen würde. Ziel war es, "oben mitzuspielen" und gleichzeitig die Qualifikation für die neue eingleisige 2.

Die Mannschaft startete stark in die Saison, wobei der Sturm den erfolgreichsten Mannschaftsteil stellte. Hohe Siege gegen VfR Bürstadt 5: Am Ende war man erneut souverän Erster der 2.

Liga Süd und Aufsteiger in die Bundesliga geworden. Unter anderem sahen diese die Errichtung einer Flutlichtanlage vor. Diesmal wurden die Lilien von der Stadt finanziell nicht unterstützt.

Um den Weg in die Erstklassigkeit zu gehen, verschuldete sich der Verein auf Jahre hinaus. Dies führte auch dazu, dass die Mannschaft kaum mit neuen Spielern verstärkt werden konnte.

Trotzdem gelang der Start in die zweite Bundesligasaison und man hielt sich besser als zwei Jahre zuvor. Höhepunkt der Hinrunde war das 1: Doch auch dieser konnte den abermaligen Abstieg in die Zweitklassigkeit als Tabellenvorletzter nicht mehr verhindern.

Trotzdem versuchte man mit aller Macht den direkten Wiederaufstieg. Doch wiederum gab es Probleme innerhalb der Mannschaft. Am Saisonende hatten sich die Verbindlichkeiten auf über 8 Mio.

Die spektakulären Neueinkäufe hatten nicht gefruchtet. Die folgenden Jahre waren von häufigem Wechsel an der Vereinsspitze und im Trainerstab gekennzeichnet.

Ende kehrte Udo Klug nach Darmstadt zurück. Er peilte mittelfristig an, mit einer wesentlich jüngeren Mannschaft wieder um den Aufstieg mitzuspielen.

Sportlich hielten sich die Lilien gerade so in der Zweiten Liga und etablierten sich erst nach und nach im Mittelfeld. Pauli mit zwei Punkten Vorsprung erreichte.

Zu wenig für die Verantwortlichen des Vereins, die mit Klaus Schlappner ein bekanntes Gesicht als neuen Trainer am Böllenfalltor präsentierten.

In der neuen Saison sollte der Wiederaufstieg gelingen. Damit kam es am 1. Das Hinspiel in Darmstadt gewannen die Lilien vor Im Rückspiel retteten sie sich durch den späten Anschlusstreffer zum 2: Es folgten zahlreiche erfolglose Zweitligaspielzeiten.

Nach dem Zweitligaabstieg musste der Verein komplett neu aufgebaut werden, doch die Qualifikation für die neugegründete Regionalliga als neue dritte Spielklasse gelang auf Anhieb.

In den Folgejahren hielten sich die Lilien mehr oder weniger knapp drittklassig, aber konnten sie nach einer 0: Dieser Schock wirkte zunächst heilsam.

Durch die Reformierung der Dritten Liga auf zwei statt vier Unterteilungen musste der Aufsteiger gleich unter die elf besten Mannschaften kommen.

Die Darmstädter zählten ein Jahr später sogar zu den Favoriten auf den Zweitligaaufstieg. Dieser Traum wurde ihnen aber von Trainer Michael Feichtenbeiner nicht erfüllt.

Spieltag noch auf den Aufstieg in die Zweite Liga hatte hoffen dürfen. Unter dem neuen Trainer Bruno Labbadia schafften die Lilien mit 88 von Punkten, der bis heute höchsten Ausbeute in der Ligageschichte, ihr Saisonziel.

Das folgende Jahr verlief ähnlich erfolgreich. Mit dem Ziel Klassenverbleib gestartet, erreichten die Lilien sofort Rang fünf und durften sich sogar zwischendurch Hoffnungen auf die Zweite Liga machen.

Nach einem holprigen Start kamen dem Vorstand Zweifel an dem Erreichen des vorgegebenen Saisonziels, was Trainer Labbadia zum Rücktritt veranlasste.

Dies änderte nichts in Bezug auf die Leistung der Mannschaft und so belegten die Lilien auch in dieser Saison einen für die Fans enttäuschenden fünften Platz.

Danach entschied sich der Vorstand für einen kompletten Neuanfang im sportlichen Bereich. Vom gesamten Kader wurden nur fünf Spieler gehalten. Lettieri wurde nach nur zehn Spieltagen beurlaubt, da der SV 98 mit neun von 30 möglichen Punkten auf einem Abstiegsplatz stand.

Seine Nachfolge trat am 6. Oktober Gerhard Kleppinger an, doch auch unter ihm besserte sich die Lage nicht.

Nach dem Abstieg in die Oberliga Hessen wurde ein neues Präsidium gewählt und der Spielerkader erfuhr einen kompletten Umbruch.

Das Ziel sofortiger Wiederaufstieg wurde am April nach 14 ungeschlagenen Spielen in Folge realisiert, zudem gelang der Gewinn des Hessenpokals 2: März gab das Präsidium bekannt, dass man wegen finanzieller Belastungen in Millionenhöhe ein Insolvenzverfahren einleiten müsse.

Oktober , dem Runjaic wechselte am 3. September wurde Jürgen Seeberger als neuer Coach des SV 98 vorgestellt, unter dessen Leitung nur zehn Punkte in 13 Spielen geholt wurden, was den letzten Tabellenplatz zur Folge hatte.

Dezember wurde Dirk Schuster als neuer Trainer vorgestellt, unter dessen Leitung sich die Lage besserte und die Darmstädter vom Tabellenplatz aus dem rettenden Ufer immer näher kamen.

Der Sieger der Partie hätte sich in jedem Fall den Klassenerhalt gesichert. Doch trotz des sportlich verfehlten Klassenerhalts blieben die Lilien in der 3.

Runde des DFB-Pokals mit einem 5: Bis zum vorletzten Spieltag hielten sich die 98er die Möglichkeit offen, als Zweitplatzierter direkt aufzusteigen, sodass aufgrund des gewachsenen Interesses am Verein fast jedes Ligaspiel des SV 98 im letzten Saisondrittel live im TV und im Internet per Livestream , meist vom HR , ausgestrahlt wurde.

Nach 38 Spieltagen belegten die Lilien den 3. Tabellenplatz, der zur Teilnahme an der Aufstiegsrelegation zur 2. Bundesliga berechtigt, in der sie auf den Drittletzten der 2.

Das Hinspiel am Böllenfalltor verlor die Mannschaft mit 1: Mit diesem überraschenden Erfolg stieg der SV 98 nach 21 Jahren wieder in die 2.

Du sollst keine Unwahrheiten verbreiten! Du darfst den netzfreien Tag heiligen! Du musst ein Datentestament machen! Du brauchst keine schwachen Beziehungen eingehen!

Du sollst nicht illegal downloaden! Du darfst nicht digitalen Rufmord betreiben! Du hast Verantwortung für persönliche Daten anderer!

Du gestaltest die Gesellschaft, wenn du dich im Netz bewegst! Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse unterstützt diese Haltung: Die Zeit zum Handeln ist jetzt.

Tüchtig war sie, energisch und tatkräftig, so stellt Elisabeth Förster ihre Katharina dar. Es geht düster her in der Handlung rund um die Geschichte von Sodom, die sowohl in der Bibel alsauch in Talmud und Koran zu finden ist.

Und doch geht es in all dem von Chor, Orchester und Solisten aufwühlend dargestellten Unrecht gegenüber geflüchteten Menschen letztlich um Gerechtigkeit und die Frage, ob ein Einzelner in einer zunehmend das Gastrecht ablehnenden Masse moralisch handeln kann.

So wird der alte Stoff ganz aktuell. Sieben von ihnen im Alter von 16 bis 20 Jahren haben sich das Musical ausgedacht und es getextet, der jährige Jugend-komponiert-Preisträger Luis Richter hat die Musik dazu geschrieben.

Dekanin spricht am 9. November in der Synagoge gesprochen. Jahr - auch auf die "dunkle Seite der Reformation" ein: Dass nach Jahrhunderten der Vorurteile und des Misstrauens in den Beziehungen zwischen Christen und Juden ein Neuanfang habe gelingen können, der auf Respekt und gegenseitiger Anerkennung beruhe, sei ein Hoffnungszeichen.

Synode wählt Vorstand von Kita-Trägerschaft Am 1. Januar startet die Dekanatsträgerschaft für zwölf evangelische Kindertagesstätten. Bei der Synode berichtete Pfarrer Dr.

Raimund Wirth, stellvertretender Dekan, dass eine Geschäftsführerin und zwei Sachbearbeiterinnen eingestellt wurden.

Pfarrerin Silvia Richter wurde von der Mitgliederversammlung der zwölf Kitas zur Vorsitzenden gewählt. Die Stadtverordnetenversammlung hat die neuen Verträge mit den evangelischen Kitas ebenfalls bereits beschlossen.

Die Synode wählte in den Trägervorstand: Raimund Wirth und als Stellvertreter Dr. Miteinander Christ sein leben Ein stimmungsvolles Fest haben rund Besucherinnen und Besucher am Abend des Reformationstags im Darmstadtium gefeiert.

Er freut sich auf über neues Domizil. Vor allem darüber, dass er nun mehr Platz hat. Öffnungszeiten sind montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr.

November, also am Montag vor dem Ewigkeitssonntag Totensonntag beginnen soll. Es ist schön, wenn es in der Adventszeit einen Markt gibt, auf dem Menschen zusammenkommen, essen, trinken, reden und Einkäufe für Weihnachten machen.

Dies hat einen guten Sinn. Wir brauchen gemeinsame Zeiten des Gedenkens an die Opfer der vergangenen und jetzigen Kriege, des Nachdenkens über unseren persönlichen und gesellschaftlichen Lebensstil und des Gedenkens an verstorbene Angehörige und Freunde.

Wenn er am November beginnt, bedeutet das, dass die Stände schon vor dem Volkstrauertag aufgebaut werden müssen. Dies ist völlig unpassend.

Als wir von der Homepage des Stadtmarketing erfuhren, dass der Weihnachtsmarkt am November beginnen soll, haben wir das Gespräch mit Stadt und Schaustellerverband gesucht.

Es gab einen Prozess des ausführlichen Meinungsaustauschs. Januar, also in die eigentliche Weihnachtszeit hinein, zu verlängern.

Dies wurde leider nicht aufgegriffen. Wir hoffen, dass es in den kommenden Jahren frühzeitig einen Runden Tisch gibt, an dem das Thema Weihnachtsmarkttermin beraten wird.

Gern hat sie Gottesdienste, auch mit anderen gemeinsam, vorbereitet und gestaltet. Nun will sie sich wieder stärker ihren Hobbies widmen, "endlich die Bücher der letzten Büchner-Preisträger lesen", wie sie sagt, oder Kunstausstellungen besuchen.

Zunächst wurde in der Küche eines Gemeindegliedes gesungen, seine Nachfolger waren Dr. Hendrik Munsonius und Tina Canic.

Bis heute leitet er den Flötenkreis der Gemeinde, der auch im Gottesdienst gespielt hat. Koschig hat selbst Sätze für Chor und Flöten geschrieben, ein Heft mit seinen Sätzen wurde anlässlich seines Geburtstages herausgegegeben auf Veranlassung der Mitglieder des Flötenkreises.

Geburtstag ist Margot Becker geb. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse überreichte ihr diese im Gottesdienst in der Stiftskirche, zu dem die Martin-Luther-Gemeinde zusammen mit der Elisabethgemeinschaft eingeladen hatten, für ihr langjähriges herausragendes ehrenamtliches Engagement: Sie starten mit ihrer Berufsausbildung.

Zum ersten Mal fand ein ökumenischer Gottesdienst für Auszubildende und ihre Ausbilder in Darmstadt statt. Vertrauen könnten sie dabei auf Gott, der immer an ihrer Seite sei, auch wenn mal schwierige Zeiten kämen.

Sie seien mit der Zeit selbstbewusster geworden. Und auch wenn sie noch nicht genau wüssten, wie es nach ihrer Ausbildung weitergehe, seien sie doch voller Ideen und Zuversicht.

Die rund 50 Gäste stellten interessiert Fragen und kamen schnell mit dem versierten Referenten ins Gespräch. Spannend erzählte Loesch die Geschichte der Hugenotten, von ihrer Überzeugung, von ihren Fluchterfahrungen und von ihrer Integration in Hessen.

Jahr der Reformation könne dies auch eine Herangehensweise für die evangelische Kirche in der sich derzeit massiv wandelnden Medienlandschaft sein.

Hunderte Menschen kamen auf den Platz vor der ehemaligen Lessingschule und genossen gemeinsames Essen und Trinken. Neues Gesicht im Dekanat: September die Mutterschutz- und Elternzeitvertretung von Katharina Kildau für das Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Arbeit mit Geflüchteten übernommen.

Hier war sie unter anderem zuständig für die Bereiche Internationale Teilnehmende. Bis sie mit ihrer Familie nach Darmstadt zog, arbeitete sie bei einer Gesell- schaft in Köln, die sich für die Bekämpfung von Blutkrebs einsetzt.

Im Büro zu erreichen ist sie montags bis donnerstags von 9 bis 12 Uhr unter Gedenkgottesdienst zur Brandnacht in St.

September und an die Anschläge von New York und Washington am September über das Thema Religionen und Gewalt gepredigt. Zuvor sprach Oberbürgermeister Jochen Partsch.

Dekanatskantor Wolfgang Kleber gestaltete den Gottesdienst musikalisch. Um diese Uhrzeit begann die Zerstörung Darmstadts am Predigt und Klagegebet Neue Töne in der Pauluskirche: Raimund Wirth von der Paulusgemeinde führte er bei einer zentralen Veranstaltung für die Propstei Starkenburg in das Liedgut des neuen Beiheftes zum Gesangbuch ein.

Seelsorgekonferenz zum Thema Ökumene "Erneuerung der Kirche - evangelische und katholische Perspektiven": Klaus Vechtel von der Hochschule St.

Die gemeinsame Seelsorgekonferenz findet alle zwei Jahre statt. Oktober zu sehen ist. Diese zeigt Entstehung und Werdegang eines Paraments vom künstlerischen Entwurf bis zur kunsthandwerklichen Umsetzung.

Paramente sind im Kirchenraum und in der Liturgie verwendete Textilien. Ein Schwerpunkt liegt auf den kleinen Mustern, die zur Darstellung der Technik und des Materials vorab angefertigt, weiterbearbeitet und sich nun als Miniaturen von ganz eigener Ausstrahlung präsentieren.

Führungen, auch für Gruppen, können mit der Leiterin der Textilwerkstatt am Elisabethenstift, Marie-Luise Frey-Jansen, unter oder per Mail unter info at textil-kunst-kirche dot de vereinbart werden.

Kinder aus der Friedensgemeinde spielten die Geschichte von Jona. Ohne neue Strukturen keine soziale Gerechtigkeit Rund Gäste haben beim Wahl-Talk unter dem Titel "miteinander gerecht leben" mit sechs Bundestagskandidatinnen und -kandidaten Foto: Sie soll künftig am Festsaal des Elisabethenstifts an das am 8.

August vom Bruderrat der Evangelischen Kirche in Deutschland hier verfasste und veröffentlichte "Wort zum politischen Weg unseres Volkes" erinnern.

Mit dem Wort bekannten evangelische Christen die historische Verantwortung ihrer Kirche für die Ursachen und Folgen des Nationalsozialismus.

Sie war zudem ein Beitrag zu Jahren Reformation. Michael Karg verlas den Festvortrag von Prof. Martin Stöhr, der krankheitsbedingt absagen musste.

Wolfgang Gehrke im Namen der Stadt Darmstadt. Dekanatsposaunenchor spielt in der Friedenskirche Der Dekanatsposaunenchor und die Jungbläser haben in der Friedenskirche eine Kostprobe ihres Könnens gezeigt.

Durch fünf Jahrhunderte ging der Streifzug der 34 Bläserinnen und Bläser. Beim stimmungsvollen ökumenischen Nachtgebet in St. Buch Mose auf Hebräisch las.

Astrid Mannes, Bürgermeisterin von Mühltal, las über Noah vor. Gehörlosenseelsorgerin Brigitte Kapraun beeindruckte mit einer Passage, die sie in Gebärdensprache vortrug.

Ein besonderes Zeichen für die Bedeutung der Bibel im Als Geschenk bekam der Bundespräsident eine Schatzkiste mit vielen guten Wünschen.

Rund 90 Synodale berieten in der Evangelischen Hochschule darüber, wie sie künftig Kirche mit den Menschen und für die Menschen in der Region gemeinsam gestalten können.

Bio-regio-faire Sommermesse Viel Information und Gelegeneheit zum Erfahrungsaustausch gab es bei der 2. Besucherinnen und Besucher konnten sich über Imkerei, verpackungsloses Einkaufen, "Urban Gardening" Bild , RepairCafe, faire Kleidung, solidarische Landwirtschaft und vieles mehr rund um das Thema Nachhaltigkeit informieren.

Er stehe auch dafür, einzustehen für die Würde des Menschen und für Demokratie. Freiheit leben - Glauben teilen - Zukunft gestalten".

Christoph Klock liturgisch gestalteten. Zu den Fürbitten trugen Vertreter aus den Delegationen bei. Sie verband der gemeinsam Wunsch, "Brücken statt Mauern zu bauen".

Ihr Ehemann war Dekanatsbeauftragter für Erwachsenenbildung. Irmgard Buttler hat bis zur Einstellung von Ernst Wiederhold als hauptamtlichem Leiter der Evangelischen Erwachsenenbildung vier Jahre lang ehrenamtlich die Herausgabe des Programmhefts verant- wortet.

Mehr als zwei Jahrzehnte lang hat sie selbst, auch gemeinsam mit ihrem Ehemann, Kurse zu theologischen Themen und in Gedächtnistraining bei der Evangelischen Erwachsenenbildung geleitet.

Sie wünschen den Angehörigen, dass Gott sie in ihrer Trauer tröste und sie stärke in der Hoffnung auf neues Leben.

Hier wurde der Abschluss der dreijährigen Sanierungsarbeiten des Wohnsitzlosenheims mit Vertretern aus Kirche, Diakonie, Politik sowie Mitarbeitenden und Bewohnern gefeiert.

Das Haus gegenüber dem Hauptbahnhof bietet Platz für 95 Männer. Die Stadt Darmstadt finanziert davon 55 Plätze, 40 der Landeswohlfahrtsverband.

Zur Stellvertreterin wurde Jennifer Menger gewählt. Offene Bühne auf dem Luisenplatz Ein buntes Bühnenprogramm hat das Projekt "Reformation ökumenisch" auf dem Luisenplatz präsentiert.

Gerhard Schnitzspahn predigte und spielte in der Rockformation auch selbst mit. Mehr als Besucherinnen und Besucher waren bei der Live-Übertragung dabei.

Juni in der Martinskirche, in der Michaelskirche sowie in der Stadtkirche zu sehen. Über die Rolle der Kirchen in der flüchtigen Moderne und über mögliche Trittsteine in diesem Prozess der Veränderung diskutierten Prof.

Ein Impulsreferat hielt Junior-Professor Dr. Wolfgang Beck, Pastoraltheologe von St. Neben folkloristischen Einlagen spielte der als "Pianist in den Trümmern" weltweit bekannt gewordene Ahmad Eigenkompositionen, die auch vom Blues beeinflusst sind.

Er spielte mitten in den Trümmern im Flüchtlingslager Jarmuk, bis Islamistein sein Klavier verbrannten und ihn zur Flucht zwangen.

Und doch sieht er sich als Botschafter der Hoffnung und gibt zahlreiche Konzerte in Deutschland und Europa. Seinen Dienst hat er jetzt in der Evangelischen Friedensgemeinde angetreten.

Sein Leitspruch aus der Bibel: In diesem Sinne möchte der Vierundfünfzigjährige seine neue Aufgabe gemeinsam mit dem Kirchenvorstand in der Friedensgemeinde angehen.

Den Gemeindeaufbau möchte Camphausen auch dadurch fördern, auf Jugendliche zuzugehen und sie mit passenden Angeboten in die Gemeinde einzuladen.

Bestehendes wie den Bibelgesprächskreis, Seniorenkreis und die Jugendarbeit will er weiterentwickeln und den Aufbau der Konfirmandenarbeit fördern.

Synode bietet Trägerschaft für Kindertagesstätten an Die Synode des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt hat die Einrichtung einer zentralen Dekanatsträgerschaft für Kindertagesstätten ab beschlossen.

Die Kirchenvorstände sollen jetzt bis zum Mai entscheiden, ob sie sich daran beteiligen. Weiterhin hat die Synode den Haushalt für in Höhe von rund vier Millionen Euro für die vielfältigen Aufgaben des Dekanats beschlossen, ebenfalls die Jahresrechnung für Jetzt geht der Fünfundsechzigjährige in den Ruhestand.

Am Sonntag ist er im Gottesdienst in der Evangelischen Andreasgemeinde verabschiedet worden. Seine Devise in all den Jahren: Ganz einfach einem Menschen mit Behinderung begegnen wie jedem anderen auch und dann schauen, was möglich ist, sagt der Theologe.

Seine direkte, freundliche, zugewandte und natürliche Art hat seinen Dienst mit Menschen mit Behinderung ausgemacht. Andachtsraum der Martinskirche neu gestaltet Der Andachtsraum im Seitenschiff der Martinskirche ist neu gestaltet worden.

Am Montag ist er der Öffentlichkeit vorgestellt worden, dazu hatte der Förderverein für evangelische Paramentik eingeladen.

Frank Briesemeister, Pfarrer der Ev. Die Arbeiten aus der Textilwerkstatt finden sich nicht nur an Altären, Lesepulten und Kanzeln, sondern auch bei Wand- und Raumgestaltungen in Andachtsräumen von Krankenhäusern, Regionalverwaltungen und anderen kirchlichen Einrichtungen, sowie hier im Andachtsraum in der Darmstädter Martinskirche.

Die Textilwerkstatt arbeitet mit verschiedenen Künstlern und Kunsthandwerkern zusammen und es entstehen Objekte auch mit anderm als textilem Material.

Ehrenamtliche in der Notfallseelsorge eingeführt Fünf Frauen und zwei Männer sind am Sonntag in einem ökumenischen Gottesdienst in der Ev.

Andreasgemeinde in ihren Dienst in der Notfallseelsorge eingeführt worden. Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse und Dr. Christoph Klock, stellvertretender Dekan des Katholischen Dekanats Darmstadt, der auch die Predigt hielt, nahmen die Einführung vor und überreichten die Urkunden.

Das Leitungsteam der Notfallseelsorge übergab die Einsatzjacken und Rosen. Beauftragt wurden durch die evangelische Kirche: Annette Rehor und Detlef Winterstein und durch die katholische Kirche: Natascha Fachinger und Marcel Sommer.

Zum Thema des Projekts "Reformation ökumenisch. Vertreter evangelischer, katholischer, orthodoxer und freikirchlicher Gemeinden drückten in gegenseitigen Danksagungen ihre Wertschätzung aus und sprachen zum Abschluss gemeinsam eine Selbstverpflichtung.

Im Mittelpunkt des Gottesdienstes stand das Kreuz. Weitere Informationen unter www. Sowohl für Ehrenamtliche als auch für die Veranstaltenden selbst bot die Engagement-Börse beste Gelegenheit zur Information und Vernetzung.

In ihrer Neujahrsansprache ermutigte die Dekanin angesichts von Terror und Angriffen auf die Demokratie den gesellschaftlichen Zusammenhalt und demokratische Haltung und Engagement zu fördern und für die Würde und Rechte aller einzustehen.

Bezugnehmend auf die Jahreslosung sagte sie, dass ein steinernes Herz durch den Geist der Liebe belebt werden könne, der Zuversicht, Trost und Stärke gebe.

Dieser sei in Jesus Christus sichtbar. Steinerne Herzen werden wieder lebendig. Menschen erfahren Liebe und Respekt.

Sie öffnen sich für Gott und füreinander. Kirchenmusik im ersten Halbjahr Das Programm der Darmstädter Kirchenmusik für das erste Halbjahr ist erschienen.

Es umfasst wieder sämtliche Konzerte der Stadtkirche, Pauluskirche, St. Der Flyer zum Download: Es spannt einen weiten thematischen Bogen: Kulturelle Identitäten und Migration" gewidmet.

Hier steht das Programm zum Download bereit: Kirchenpräsident in der Stadtkirche Beten für Berlin: In Darmstadt gestaltete Kirchenpräsident Dr.

Volker Jung eine Andacht in der Stadtkirche mit. Zuvor hatte die Stadt Darmstadt zu einer Schweigeminute auf dem benachbarten Weihnachtsmarkt aufgerufen.

Hier gingen für drei Minuten die Lichter aus. Die Frage, ob man angesichts des Anschlags überhaupt Weihnachten feiern könne, beantwortete der Kirchenpräsident mit ja.

Gerade jetzt könne die Weihnachtsbotschaft besondere Kraft geben, so Jung: Ibolya Reti von der "Teestube Konkret" freute sich über die Spenden, die die Schülerinnen und Schüler in den vergangenen Tagen an ihrer Schule eingeworben hatten.

Fahrrad für Flüchtlinge repariert In der Kreuzkirchengemeinde in Arheilgen ist das Fahrrad für Flüchtlinge repariert worden.

Seit vergangenem Jahr gehört auch das Reparieren von Fahrrädern dazu, die gespendet werden. Viele Asylsuchende sind so schon in den Genuss eines tüchtigen Rads gekommen.

Wer noch ein Fahrrad im Keller stehen hat, das nicht mehr gebraucht wird, kann somit einen wichtigen Beitrag zur Integration leisten. Informationen zur Abgabe im Büro der Kreuzkirchengemeinde, Tel.

Jetzt wechselt sie nach Mainz, wo sie zu ihrer bereits bestehenden halben Stelle im Dekanat Mainz, ebenfalls Ökumene und Interreligiöser Dialog, eine halbe Gemeinde- pfarrstelle antritt.

Die Ökumene in Darmstadt hat die Fünfundvierzigjährige mitgeprägt, ökumenische Gottesdienste federführend mitorganisiert und in der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen mitgearbeitet.

Oberbürgermeister Jochen Partsch bezeichnete den Moment des Innehaltens auch als "Zeichen der Solidarität bei aller Verzweiflung" und forderte ebenfalls einen "sofortigen Waffenstillstand in ganz Syrien".

Mehr als Veranstaltungen im Reformationsjahr in Stadt und Land Für das Reformationsjahr haben die evangelischen Gemeinden in Darmstadt und Darmstadt-Land eine beeindruckende Fülle an Veranstaltungen organisiert.

Oktober gibt es an vielen Orten regionale Reformationsgottesdienste und am Nachmittag und Abend die zentrale ökumenische Veranstaltung im Darmstadtium unter dem Titel "Reformation ökumenisch.

Freiheit leben - Glauben teilen - Zukunft gestalten. In einem ergreifenden Gastbeitrag hatte sich am Vortag die griechische Flüchtlingsaktivistin Efi Latsoudi für mehr Solidarität in der EU ausgesprochen.

Thematisiert werden die jüngere Geschichte der beiden Länder, aber auch mit eher ungewöhnlichen Filmen das aktuelle Leben. Die Reihe AlleWeltKino endet am 5.

Mitten in der Nacht stellt sich nämlich unerwarteter Besuch ein! Mit der Eintönigkeit ihres wohlgeordneten Alltags ist es damit vorbei.

Aufführungen sind am 9. Im Dekanat gibt es fünf Handlungsfelder: Diese stellt im Dekanat einen besonderen Schwerpunkt dar.

Der Evangelische Hospiz- und Palliativverein hat sich vorgestellt. Dezember im Offenen Haus zu sehen ist. Das deutsch-syrische Küchenteam, das den ganzen Nachmittag Speisen für den Abend zubereitete, hatte alle Hände voll zu tun.

Am Buffet kamen die Gäste miteinander ins Gespräch. Sie legte darin die zentrale Stelle im Römerbrief, die Martin Luthers reformatorisches Handeln ausgelöst hat, "dass der Mensch gerecht wird ohne Gesetzes Werke, allein durch den Glauben" aus.

Raimund Wirth, der katholische Pfarrer von St. Besuche der einzelnen Partnergemeinden der Moravian Church in und um Port Elizabeth standen auf dem Programm, gemeinsame Gottesdienste und kulturelle Ausflüge.

Derzeit und noch bis 4. Die Lutherbibel ist die klassische deutsche Bibelübersetzung. Zum Reformationsjubiläum wird die revidierte Lutherbibel der neue offizielle Text der Evangelischen Kirche in Deutschland.

Ziele der Revision waren die Treue gegenüber dem Ausgangstext zu schärfen, eine bessere Verständlichkeit zu bewirken, die Sprache Luthers wieder stärker hervorzuheben und Ergänzungen einzubringen.

Grund zur Freude war insbesondere die gleichzeitige Einweihung des neuen Standorts: Das Kinderhaus Paradies ist eine offene Einrichtung für Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren im Stadtteil Eberstadt und wird von der Stadt Darmstadt, der Kirchengemeinde, dem Internationalen Bund und dem Nachbarschaftsverein gemeinsam getragen.

Eine Fotoausstellung zeigte die Geschichte des Kinderhauses. Lülsdorf wies auch auf das ökumenische Projekt "Reformation ökumenisch" hin, bei dem am Es sang der Chor "parish4".

Bis Mitte September wurden erst Menschen aus diesem Programm in Deutschland aufgenommen, beschlossen wurde die Umverteilung im September Diese Nichterfüllung der Zusage ist nicht zu rechtfertigen.

Spenden kamen dem Elisabethenhospiz anlässlich dessen fünfjährigen Bestehens zugute. Die Bestsellerautorin Sabine Mehne ermutigte in ihrem Vortrag dazu, das Leben, den Tod und das Sterben positiv und zuversichtlich anzunehmen.

Ihre eigene Nahtoderfahrung vor 21 Jahren habe sie zur Dankbarkeit geführt. Es gehe im Leben im Wesentlichen um Liebe, um menschliche Beziehungen und den "Mut, ehrlich zu sein".

Vor dem Sterben habe sie keine Angst, denn es bedeute für sie, "ins Licht zu gehen". Der Fünfzigjährige, der zuvor Jugendpfarrer in Wittenberg war, predigte zum Thema "Wer Neues entdecken will, muss in die Fremde aufbrechen".

Selbst die Welt verändern zu wollen, sei ein Gesetz der Jugend, so Friedrich. Die Begegnung mit dem Fremden sei auch eine Begegnung mit Gott und mit sich selbst, mit dem eigenen Glauben, den eigenen Idealen.

Der Dienst der Verkündigung und Seelsorge an jungen Menschen sei eine "anspruchsvolle, interessante und vielfältige Aufgabe", sagte Ulrike Schmidt-Hesse.

Dazu bringe Eckhart Friedrich vielfältige Erfahrung und Kompetenzen mit. Landesjugendpfarrer Gernot Bach-Leucht, Friedrichs Vorgänger in Darmstadt, wünschte ihm, dass er ein "Ermöglicher und Untestützer" sein möge mit einem offenen Ohr für die Themen, die Jugendliche einbringen.

Mit einem festlichen Gottesdienst feierte die Philippusgemeinde das Jubiläum. Das seien Stärkungsmittel in diesen durchgerüttelten Zeiten.

Besonderes Augenmerk legte die Pröpstin auf die Freundlichkeit Gottes. Held ermutigte die Besucher und die Philippusgemeinde, weiter durch die Freundlichkeit die Liebe Gottes abzubilden.

Yvonne Döll, stellvertretende Vorsitzende des Kirchenvorstandes, hatte zuvor einen Abriss über 50 Jahre evangelische Kirchengemeinde in Kranichstein gegeben.

September , der Anschläge von New York und Washington am September sowie aller Opfer von Terror und Gewalt gedacht.

Oberbürgermeister Jochen Partsch mahnte in seiner Ansprache die Wichtigkeit der Erinnerungskultur an.

Die Kirchenglocken läuteten um Katharina Kildau koordiniert die Flüchtlingsarbeit im Dekanat Katharina Kildau ist jetzt im Dekanat für Projekt- und Freiwilligenmanagement in der Flüchtlings- arbeit zuständig.

September hat die Soziologin und Sozialgeographin ihren Dienst angetreten. Sie ist Ansprechpartnerin für ehrenamtlich Mitarbeitende in den Kirchenge- meinden und unterstützt diese bei der Integration geflüchteter Menschen.

Auch die Vernetzung mit anderen städtischen Initiativen liegt ihr am Herzen. Zudem hat sie eine Weiterbildung im Freiwilligenmanagement absolviert und eine Studie über Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit ausgewertet.

Bei schönstem Sommerwetter feierten rund Besucherinnen und Besucher diesen besonderen Gottesdienst im Botanischen Garten.

Pfarrerin Ortrun Röschinger-Schneider leitete die Gäste durch die Stufen des Gebets nach Teresa von Avila, die die Seele des Menschen mit einem Garten vergleicht, der bewässert werden muss, damit Tugenden in ihm wachsen und blühen können.

Die Bewässerung des Gartens kann auf vier unterschiedliche Weisen geschehen, diese Bewässerungsformen ordnet Teresa von Avila vier Gebetsweisen zu.

Alle Freiluftgottesdienste finden Sie hier: Thema war vor allem die Veränderung von Arbeitsrealitäten durch neue Technologien.

Dass Bildung für alle eine wichtige Errungenschaft der Reformation sei, die es weltweit zu erhalten gelte, betonte der Referent aus Stuttgart.

Die Synodalen trugen im zweiten Teil die Planungen für das Reformationsjubiläum zusammen. Pfarrerin Ulrike Hofmann berichtete von der Kirchensynode.

November letzten Jahres in der Synagoge, in der er zum Wachhalten der Erinnerung an die Shoa und zum Engagement für Menschenrechte und Demokratie gemahnt hat", so die Dekanin, "es liegt uns sehr daran, den Dialog mit der Jüdischen Gemeinde Darmstadt weiterzuführen.

Die Diskussion wurde im Internet live übertragen. Auch der Wiederaufbau in den Herkunftsländern stand im Interesse der Fragenden.

Zudem müsse "Krieg als Mittel von Politik überwunden werden". Hier wurden Impulse für den Fusionsprozess der beiden Dekanate gegeben und Leitlinien entwickelt.

Sie wünschte sich, dass die Evangelische Kirche sich als Hoffnungsträgerin in der Region zeige. Im Ergebnis wünschten sich die Teilnehmenden weitere Gelegenheiten des Kennenlernens.

Gute Strukturen sollen erhalten bleiben, regionale Zusammenarbeit schon jetzt verstärkt werden. Bei der Frühjahrssynode in Frankfurt wurde das Leitungsgremium neu gewählt.

Ulrich Oelschläger wurde am Tag zuvor in seinem Amt als Präses bestätigt. Juni gemeinsam mit Kooperationspartnern dazu eingeladen.

Besucher konnten etwa biologisch hergestellte und fair gehandelte Kleidung kaufen, biologische Nahrungsmittel kosten Bild: Foodsharing-Gruppe , sich über Urban Gardening oder solidarische Landwirtschaft informieren.

Es gab ein Nachhaltigkeits-Quiz und es werden Kurzfilme zum Thema. Eberstädter Gospelchor feierte jähriges Bestehen Mit einem Jubiläumskonzert hat der Eberstädter Gospelchor am Samstag in der Christuskirche im Rahmen des Gemeindefestes sein jähriges Bestehen gefeiert.

Der Chor ist aus einem Projektchor entstanden. Derzeit singen rund 80 Mitglieder im Chor. Jeden Montag probt der Gospelchor. Hospizhelferinnen und -helfer in ihren Dienst eingeführt Sechs Hospizhelfer und -helferinnen sind in einem Gottesdienst in der Philippus- kirche in Kranichstein in ihren Dienst eingeführt worden.

Nun werden sie ihren Dienst bei Sterbenden und deren Angehörigen aufnehmen — zu Hause, in Pflegeeinrichtungen, Krankenhäusern und im Elisabethenhospiz.

Hospizliches Handeln sei Ausdruck des christlichen Glaubens. Ulrike Schmidt-Hesse hat sie den Ehrenamtlichen in einem Gottesdienst in der Philippuskirche in Kranichstein überreicht.

Die Dekanin würdigte das langjährige Engagement der beiden ehrenamtlichen Mitarbeitenden der Philippusgemeinde. Claudia Greiff-Reusch ist seit vielen Jahren im ökumenischen Gesprächskreis aktiv.

Sie wirkt bei Besuchen alter Menschen der Gemeinde mit und organisiert Geburtstagsbesuche. Er setzt sich sich phantasievoll für dessen Finanzierung ein und gründete einen Förderkreis.

Und auch am Kreativzelt des Darmstädter Stadtjugendpfarramts, der Jugendvertretung und des Gemeindepädagogischen Dienstes Bild ist immer was los: Hier können nach Herzenslust Schmuckstücke und aus Tetrapacktüten Portemonnaies und Handyhüllen hergestellt werden - ein Beitrag zum nachhaltigen Umgang mit Ressourcen und damit zur Bewahrung der Schöpfung.

Auf die Frage, wie die Bibel zu verstehen sei, warnte Jung: Auf keinen Fall das ganze Werk an einem Stück durchschmökern.

Jung gestand, dass er das bisher auch erst einmal geschafft habe, während seines Theologiestudiums. Vielmehr sollte man sich "mal eine einzelne Schrift vorknöpfen und sorgfältig durcharbei- ten".

Am besten das Markusevangelium - alles Wichtige über Jesus sei dort kurz und knapp erzählt. Die Bibel sei in einer bestimmten Situation mit einem bestimmten Hintergrund entstanden.

Entscheidend sei, was es dann mit einem mache und nicht so sehr, wie es gemacht sei. Fünf Rednerinnen widmeten sich dem Thema "Heimat finden - Grenzen überwinden".

Gefängnispfarrerin Sigrid Hornung sprach über "Heimat auf 7 qm". Landeskirchenmusik- direktorin Christa Kirschbaum trug Orgelmusik bei und sang mit den Teilnehmerinnen.

Fast alle früheren Pfarrer waren zu Gast: Einweihung des barrierefreien Martinsstifts Die Einweihungsfest ihres barrierefreien Gemeindehauses hat die Martin-Luther-Gemeinde am Pfingstmontag gefeiert.

Eine Fotoausstellung dokumentierte die Geschichte des Umbaus. Jetzt wird weiter um Spenden für eine Mikrofonanlage für den Saal gebeten und für Sonnenschirme für die neue Terrasse, wie Pfarrerin Tanja Bergelt mitteilt.

Eine Gruppe türkischer Frauen verbreitete orientalisches Flair mit ihren Köstlichkeiten, die sie im Steinofen der Martin-Luther-Gemeinde gebacken haben.

Zehn türkische Martinsviertlerinnen bereiteten daraufhin Teig und Lamm-Hackfleischmischung für die Pide zu. Rund Stück haben sie an dem Nachmittag gebacken.

Die Gemeinden setzten so Impulse zu einem guten Miteinander in Darmstadt, damit die heutige Zivilgesellschaft den Herausforderungen der Zeit gerecht wird.

Mai auf dem Darmstädter Marktplatz über den Sonntagsschutz gesprochen. Zuvor hatte sie darüber auch im Gottesdienst in der Stadtkirche gepredigt, an dem sich auch weitere Vertreter der Allianz für den freien Sonntag beteiligt hatten.

Dieses umfasst in 28 Jahren bislang elf Ausschneidebögen aus Karton von prominenten Darmstädter Bauwerken wie dem Hochzeitsturm oder des Langen Ludwigs.

Auch die Johanneskirche und die Kuppelkirche St. Ludwig gibt es als Ausschneidemodell. Entworfen hat sie allesamt der Darmstädter Gestalter Christian Häussler.

Die Bastelbögen der Stadtkirche, der Johanneskirche und der Kuppelkirche sind im ökumenischen Kirchenladen zu je 9,20 Euro erhältlich.

Ältere, nicht mehr mobile Menschen können sich anmelden und mit dem Bus zum Einkaufen fahren. Neben dem Einkaufsservice erleben ältere Menschen dabei auch Begegnung und Austausch mit anderen.

Der Anerkennungspreis ist mit einer finanziellen Förderung in Höhe von Euro verbunden. Derzeit bereitet das Projektteam die Kirchennacht vor, die am Dazu sucht das Team ehrenamtlich Mitarbeitende, die sich in dem Projekt enga- gieren möchten.

Als Mentor stehen Mitarbei- tende von Wohnungsnot betroffenen Menschen zur Seite und unterstützen sie bei der Arbeit in der Bahnhofsmission und im Hauptbahnhof.

Im sogenannten Tandem-Prinzip sollen Tagesstruktur, die Übertragung von verantwortlichen Tätigkeiten, aktive Beteiligung im Sozialraum Hauptbahnhof Darmstadt sowie Weitervermittlung in das Hilfesystem vermittelt werden.

Stadtverordnete besuchen Gottesdienst vor konstituierender Sitzung Oberbürgermeister Jochen Partsch und mit ihm rund 60 Stadtverordnete haben am Donnerstag vor der konstituierenden Sitzung der Stadtverordnetenversammlung einen ökumenischen Gottesdienst in der Stadtkirche besucht.

Die Dekanin ermutigte die Stadtverordneten, sich - in Anlehnung an die Hoffnungsgeschichte - mit einem "brennenden Herz" für eine soziale, nachhaltige und weltoffene Stadt zu engagieren.

Neu gewählte MAV im Dekanat seit 1. Der neuen MAV gehören seit dem 1. Rund 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus der Leitung von diakonischen Einrichtungen kamen zunächst in den Räumen der gastgebenden Elisabeth-Gemeinschaft zusammen, um über das Selbstverständnis des Verbandes neu nachzudenken.

Am zweiten Tag traf sich die Konferenz in der Diakoniekirche. In bewegender Art nahm der Musiker, der Klang und Raum miteinander verbindet, die rund Besucherinnen und Besucher mit hinein in eine "lebendige Stille", wie er es nennt.

Zwichendurch trug der Musiker Flötenstücke vor. Eine ganz besondere spirituelle Erfahrung von kontemplativer Stille bis zu kraftvollem mehrstimmigem Gesang bot Helge Burggrabe, der bereits zahlreiche innovative Musikprojekte in Kirchen im In- und Ausland umgesetzt hat, etwa im französischen Chartres, der Dresdner Frauenkirche und im Kölner Dom.

Kirchenpräsident Volker Jung und Bischof Martin Hein haben die Schirmherrschaft übernommen und veröffentlichen ebenfalls eigene Beiträge. Der Glaubenskurs bietet viele Anregungen und ist auch für Bibel- und Hauskreise geeignet.

Jede Folge ist gut verständlich, didaktisch aufbereitet und übersichtlich auf einer Doppelseite in der Zeitung präsentiert. Auch in allem Schrecken dürfen wir nicht aufhören, Wege des Friedens zu suchen.

Sie übernimmt ab 1. Sie habe viele Potentiale entdeckt und Menschen ermutigt. Die Pfarrstelle ist zur Neubesetzung ausgeschrieben.

Rund Besucherinnen und Besucher waren zum Gottesdienst als Auftakt des Thementages, in die Martinskirche gekommen.

Nach einem Werkstattgottesdienst zum Thema des Konfitags zu Beginn konnten sich die Konfirmandinnen und Konfirmanden in verschiedene Workshops einwählen.

Einer beschäftigte sich mit dem Fotocontest für den Jugendkirchentag, bei dem viele ausdrucksstarke Bilder entstanden.

Minderjährige unbegleitete Flüchtlinge hatten die Möglichkeit, am Konfitag teilzu- nehmen. Für die Verköstigung sorgte das Darmstädter "Foodsharing"-Team.

Jung und Alt sind bis Ende Mai dazu aufgerufen, wilde Frühlings- blüten zu entdecken, zu fotografieren und auf der Kampagnenwebseite www. Einen Impuls zum Thema hatte Prof.

Bei der Podiumsdiskussion diskutierten im Bild v. Dekan Arno Allmann, Ev. Neue Notfallseelsorger eingeführt In einem ökumenischen "Blaulichtgottesdienst" in der katholischen Kirche St.

Johannes der Täufer in Weiterstadt sind acht neue ehrenamtliche Mitarbeitende in der Notfallseelsorge für ihren Dienst beauftragt worden.

In dem Gottesdienst wurde zudem Susanne Fitz als neue hauptamtliche Mitarbeiterin im katholischen Dekanat für die Notallseelsorge in ihre Aufgabe eingeführt.

Auch Einsatzkräfte der Rettungskette waren mit dabei. Neuer Dekanatssynodal- vorstand komplett Die neu konstituierte Synode hat zum zweiten Mal getagt.

Viele Wahlen und Berufungen standen auf der Tages- ordnung. Der Dekanatssynodal- vorstand wurde jetzt komplettiert.

Gerhard Schnitzspahn nicht im Bild. Die Synode tagt wieder am In den vergangenen neuneinhalb Jahre war sie als Schulpfarrerin an der Friedrich-List-Schule, einer kaufmännischen Berufsschule in Darmstadt, tätig.

Schwerpunkt ihrer Arbeit wird die Beratung internationaler Studierender sein. Im Vordergrund standen Wahlen.

Neu in den Dekanatssynodalvorstand gewählt wurden Dr. Fortbildung für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit Eine Fortbildungsreihe für Menschen, die sich ehrenamtlich in der Arbeit mit geflüchteten Menschen engagieren, hat begonnen.

In diesem Kontext wichtige Themen werden hier von Fachleuten praxisnah und kompetent vermittelt: Asylrecht, die eigene Haltung in der aktuellen Diskussion, Fluchtursachen oder unbegleitete minderjährige Flüchtlinge sind nur einige der Themen.

Anmeldungen zu den einzelnen Modulen sind ab sofort möglich unter http: Für das neue Jahr benannte sie drei Schwerpunktthemen: Volker Jung, für eine entschiedene Verteidigung des Rechtsstaates und seiner Prinzipien ein.

Dazu zählten sowohl der Schutz aller, insbesondere von Frauen, im öffentlichen Raum als auch die Abwehr von rassistischen Deutungen des Geschehens.

Ich hoffe, dass die Ermittlungsarbeit der Polizei erfolgreich ist, so dass Täter für die Gewalttaten bestraft werden können. Es ist wichtig, dass die Opfer wahr- und ernstgenommen werden und bei Bedarf auch entsprechende Betreuung erfahren", so Volker Jung.

Spenden wurden dabei zugunsten eines Kinderzentrums in Aleppo gesammelt. Darmstädter Orgelkalender Der Darmstädter Orgelkalender ist erschienen.

In jedem Monat wird darin eine andere Darmstädter Kirchenorgel mit Bild, kurzer Beschreibung und einem Musikbeispiel auf der beigefügten CD vorgestellt.

Die Musikaufnahmen wurden von Organisten eingespielt, die in Darmstadt leben und wirken oder hier das Orgelspielen erlernten und mittlerweile an anderen Orten tätig sind.

Jede Orgel wurde für diesen Kalender neu fotografiert. Alle Orgeln werden kurz beschrieben. Der Orgelkalender ist zum Preis von 15 Euro inkl.

Zum Ausscheiden aus diesen Gremien wurde ihm jetzt das Kronenkreuz der Diakonie in Gold, auch in Würdigung aller anderen Aktivitäten für die evangelische Kirche verliehen.

Seitdem sammelt er immer kurz vor Weihnachten mit Schülerinnen und Schülern Notwendiges für Obdachlose. In diesem Jahr hat ein Ethikkurs des Jahrgangs 7 mitgemacht.

Hier werden die Spenden an obdachlose Menschen weitergegeben. Vielfalt leben - Herausforderung für Kirche und Gesellschaft?! Vertreter verschiedener Lebensformen stellten diese bei der Diskussion auf den Prüfstand.

Eli Wolf, lesbisch lebende Pfarrerin und Mutter zweier Kinder, stellte fest, dass sich in 20 Jahren in der EKHN bei dem Thema "etwas diametral geändert" habe, aber immer noch "viel zu tun" sei.

Gütesiegel für Kita der Kreuzkirchengemeinde Die Kindertagesstätte der Kreuzkirchengemeinde hat das evangelische Gütesiegel für Kindereinrichtungen erhalten.

Die bundesweite Auszeichnung prämiert Einrichtungen, die in ihrer religions- und sozialpädagogischen Arbeit eine besondere Qualität gewährleisten.

Insgesamt sind dort zwölf Mitarbeitende beschäftigt. Roland Held den heutigen Stellenwert des Offenen Hauses dar. Jazzpianist Uli Partheil gab hervorragende musikalische Impulse am Klavier.

Die Kirchensynode verabschiedete dazu ein umfassendes Hilfspaket. Die zusätzlichen Mittel kommen aus Überschüssen, die in den vergangenen Jahren erwirtschaftet wurden.

Waffengewalt locke zwar mit schnellen Wirkungen. Die Jahres- rechnung sowie der Haushalts- plan für und der Investitions- haushalt der Kirchengemeinden und des Dekanats wurden beschlossen.

Die Synodalen wurden am Ende ihrer sechsjährigen Amtszeit verabschiedet. Hierzu hatten das evangelische und katholische Dekanat, die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen, die Wissenschaftsstadt Darmstadt und der Deutsch-Französische Kreis Darmstadt gemeinsam eingeladen.

Bewegend auch die Worte von Alexander Grassmann, Vorsitzender des Deutsch-Französischen Kreises, der mit den Tränen rang, als er von den Taten der Mörder - "einfach reingeschossen" - im Bataclan sprach.

Konrad Raiser Berlin am Montag in der Stadtkirche gehalten hat. Der evangelische Theologe war von bis General- sekretär des Ökumenischen Rates der Kirchen.

Immer wieder stellten sich Passanten dazu, um gemeinsam ihrer Trauer Ausdruck zu verleihen. Am Ende sang die Trauergemeinde "We shall overcome".

Volker Jung in Frankfurt entgegen. Der Preis ist jeweils mit Euro dotiert. Insgesamt wurden neun von 19 nominierten Gemeindebriefen mit Geldpreisen ausgezeichnet.

Im Kontext der Impulspost steht auch der Vortrag von Prof. Konrad Raiser am Gottesdienst für die Toten auf den Fluchtwegen nach Europa Zu einem ökumenischen Gedenkgottesdienst für die Toten auf den Fluchtwegen nach Europa hatten das evangelische und katholische Dekanat sowie die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Darmstadt eingeladen.

Ludwig gekommen, um gemeinsam der Toten zu gedenken, die aus Hass, Gewalt und Not geflohen waren. Mehr als Tote wurden allein in diesem Jahr gezählt.

In Christus hat er eine Antwort gefunden. Dass jeder Christ in der Bibel und im Gespräch mit anderen selbst Antworten finden kann, ist eine Frucht der Reformation.

Wie können wir frei werden von Furcht und Not? Wie können wir Gott heute neu entdecken? Rund Besucher waren zu der zentralen Veranstaltung des Dekanats gekommen, an die sich noch ein Empfang anschloss.

Mehr als Menschen engagieren sich in Stadt und Kreis ehrenamtlich in der Flüchtlingsarbeit. Die Internet-Plattform stellt den Ehrenamtlichen gebündelte Informationen zu Flucht und Asyl zur Verfügung, unterstützt die Vernetzung und den Informationsaustausch der Asylkreise untereinander und stellt Unterseiten für die örtlichen Asylkreise bereit.

Über eine Spendenbörse können Sachspenden eingestellt und abgerufen werden. Es gibt zudem einen zentralen Terminkalender. Neuer Leiter der Stadtakademie eingeführt Dr.

Der Präses der Kirchensynode, Dr. Ulrich Oelschläger, nahm die Verleihung im Rahmen eines musikalischen Abendgottesdienstes in der Andreasgemeinde vor Foto: Als Beispiel nannte die frühere hannoversche Landesbischöfin eine Verstärkung der Arbeit mit Familien, die schon der Reformator Martin Luther praktiziert habe.

Zuvor war sie mit halber Stelle seit Pfarrerin in der Kreuzkirchen- gemeinde Arheilgen, nachdem sie die Profilstelle "gesellschaftliche Verantwortung" im Dekanat inne hatte.

Schon in der Gemeindearbeit lagen ihr junge Menschen am Herzen. Ob Konfirmandenarbeit oder Religionsunterricht: Neben ihrem katholischen Kollegen ist die Pfarrerin nun in der Schule für Religionsunterricht zuständig und steht als Seelsorgerin für persönliche Anliegen zur Verfügung.

Oktober ist sie in der Kreuz- kirchengemeinde durch Dekanin Ulrike Schmidt-Hesse verabschiedet worden. Im Metzlerpark gab es vom 2. Oktober Talkrunden, Andachten, Gospelmusik und Konzerte.

Gutes für die Menschen tun steht im Mittelpunkt ihrer Arbeit. Die Stadt hatte mit Partnern zum Auftakt der Kampagne "Darmstadt bleibt weltoffen" zu einem Willkommensfest in der Innenstadt eingeladen.

Gemeinsam mit Pfarrer i. Alexander Kaestner sprach sie sehr persönlich zum Thema Kriegskinder - Kriegsenkel. Diese Menschen bringen keine Not, sie sind in Not.

Die Ausstellung ist bis Einführung der neuen Kirchenvorstände Am 6. September sind in den Kirchengemeinden des Evangelischen Dekanats Darmstadt-Stadt die neuen Kirchenvorstände in ihr Amt eingeführt worden.

Das Foto zeigt den neuen Kirchenvorstand der Thomasgemeinde. Die neue Amtsperiode von sechs Jahren hat bereits am 1. Insgesamt wurden bei der Kirchenvorstandswahl am April in Darmstadt Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorsteher gewählt.

Acht Jugenddelegierte ziehen in die Kirchenvorstände von fünf Gemeinden ein. Das Dekanat wünscht allen Kirchenvorsteherinnen und Kirchenvorstehern einen gesegneten Start in ihre Amtszeit!

Am Sonntag gestalteten die zwölf Ehrenamtlichen den Gottesdienst in der Michaelskirche mit rund Gästen mit. Pröpstin Karin Held wünschte den Prädikantinnen und Prädikanten, dass es ihnen gelingen möge, "Bibelworte in Lebensworte zu verwandeln" und dass ihnen die "Kraftquellen nicht ausgehen".

Von Bach über Boogie und Beat kam er zum Blues und wieder zurück.

Dessen erster Flankenversuch bleibt hängen, gegen schlafmützige Dresdener erobert der Mittelfeldmann den Ball aber sofort zurück, nach seinem Rückpass trifft Terodde flach aus acht Metern.

Lasogga brachte die Gäste in Front, ehe Fandrich die schnelle Antwort fand. Das Beste kommt zum Schluss: Busch flankt von rechts, Thomalla verpasst den Abschluss, doch das Leder rollt in den Rückraum, wo Schnatterer aus zehn Metern abzieht und den Ball in die zweite Etage feuert.

Schaub setzt im Zentrum zu einem Solo an, verpasst aber den richtigen Zeitpunkt zum Abschluss. Mit dem Rücken zum Tor spielt der weiter auf Stürmerkollege Cordoba.

Schubert lenkt den kernigen, aber unplatzierten Rechtsschuss aus 14 Metern über die Latte. Das muss das 2: Bei der Ecke von der linken Seite ist nach einer Kopfball-Verlängerung von van Drongelen plötzlich Narey am zweiten Pfosten völlig blank.

Der Flügelflitzer bringt es aber fertig, den Ball aus eineinhalb Metern nicht ins Tor zu bugsieren. Allerdings beschlagnahmten die amerikanischen Besatzungstruppen das Böllenfalltorstadion für eigene Zwecke.

FC Bamberg , Union Böckingen und den 1. An diesen Erfolg konnte in der ersten Oberligasaison nicht angeknüpft werden. Am Ende stand, trotz Siegen u.

Böhmann ist bis heute mit Treffern in Pflichtspielen für die Lilien der erfolgreichste Darmstädter Spieler.

Im Jahr konnte das umgebaute Böllenfalltorstadion wieder von den Lilien bezogen werden. Das gestiegene Zuschauerinteresse nach dem Aufstieg hatte einen Ausbau auf Liga Süd und landete am Ende der Spielzeit meist auf einem Mittelfeldplatz.

Klug, der zuvor der Cheftrainer der Amateurmannschaft von Eintracht Frankfurt war, setzte auf eine Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern aus dem Rhein-Main-Gebiet und propagierte Laufbereitschaft, Kampfgeist und Spielintelligenz.

Eine Woche später kam es zum denkwürdigen Spiel gegen den 1. FC Nürnberg , der am heimischen Böllenfalltor vor über In der folgenden Spielzeit schaffte der SV 98 die Qualifikation für die neu geschaffene 2.

Wieder mussten sich die Lilien nach Spielern aus Südhessen umschauen. Dafür wendete sich in der zweiten Saisonhälfte das Blatt.

FC Nürnberg an das ausgebaute Darmstädter Böllenfalltor. Mit nur einer Niederlage in der Rückrunde und einem 6: Der SV Darmstadt 98 war erstklassig.

Nach dem Aufstieg in die Bundesliga kamen auf den Verein zahlreiche Aufgaben zu. Zunächst musste das Stadion am Böllenfalltor auf Mithilfe der Stadt Darmstadt wurde die Gegengerade erweitert.

Ein weiteres Problem betraf die Mannschaft selbst. Viele sahen dem Abenteuer Erstklassigkeit skeptisch entgegen und waren nicht bereit, ihre berufliche Existenz aufs Spiel zu setzen.

Die meisten Spieler des SV 98 gingen einer hauptberuflichen Tätigkeit nach und waren keine Vollprofis. Verkürzte Arbeitszeiten wurden vom Verein ausgeglichen und Trainingslager in die Urlaubszeit verlegt.

Dadurch konnte lediglich nach Feierabend trainiert werden. Der Kader wurde weitgehend zusammengehalten, als namhafte Verstärkungen wurden lediglich Jürgen Kalb und Kurt Eigl verpflichtet.

Der Start in der höchsten deutschen Spielklasse gelang. November spielten die Lilien in München bei den Bayern 1: Auch in der Rückrunde konnte trotz guter Spiele das Ruder nicht mehr herumgerissen werden.

Die Erkenntnis aus dem Abstieg war, dass auch in Darmstadt kein Weg am Vollprofitum vorbeiführen würde.

Ziel war es, "oben mitzuspielen" und gleichzeitig die Qualifikation für die neue eingleisige 2. Die Mannschaft startete stark in die Saison, wobei der Sturm den erfolgreichsten Mannschaftsteil stellte.

Hohe Siege gegen VfR Bürstadt 5: Am Ende war man erneut souverän Erster der 2. Liga Süd und Aufsteiger in die Bundesliga geworden.

Unter anderem sahen diese die Errichtung einer Flutlichtanlage vor. Diesmal wurden die Lilien von der Stadt finanziell nicht unterstützt.

Um den Weg in die Erstklassigkeit zu gehen, verschuldete sich der Verein auf Jahre hinaus. Dies führte auch dazu, dass die Mannschaft kaum mit neuen Spielern verstärkt werden konnte.

Trotzdem gelang der Start in die zweite Bundesligasaison und man hielt sich besser als zwei Jahre zuvor. Höhepunkt der Hinrunde war das 1: Doch auch dieser konnte den abermaligen Abstieg in die Zweitklassigkeit als Tabellenvorletzter nicht mehr verhindern.

Trotzdem versuchte man mit aller Macht den direkten Wiederaufstieg. Doch wiederum gab es Probleme innerhalb der Mannschaft.

Am Saisonende hatten sich die Verbindlichkeiten auf über 8 Mio. Die spektakulären Neueinkäufe hatten nicht gefruchtet.

Die folgenden Jahre waren von häufigem Wechsel an der Vereinsspitze und im Trainerstab gekennzeichnet.

Ende kehrte Udo Klug nach Darmstadt zurück. Er peilte mittelfristig an, mit einer wesentlich jüngeren Mannschaft wieder um den Aufstieg mitzuspielen.

Sportlich hielten sich die Lilien gerade so in der Zweiten Liga und etablierten sich erst nach und nach im Mittelfeld. Pauli mit zwei Punkten Vorsprung erreichte.

Zu wenig für die Verantwortlichen des Vereins, die mit Klaus Schlappner ein bekanntes Gesicht als neuen Trainer am Böllenfalltor präsentierten.

In der neuen Saison sollte der Wiederaufstieg gelingen. Damit kam es am 1. Das Hinspiel in Darmstadt gewannen die Lilien vor Im Rückspiel retteten sie sich durch den späten Anschlusstreffer zum 2: Es folgten zahlreiche erfolglose Zweitligaspielzeiten.

Nach dem Zweitligaabstieg musste der Verein komplett neu aufgebaut werden, doch die Qualifikation für die neugegründete Regionalliga als neue dritte Spielklasse gelang auf Anhieb.

In den Folgejahren hielten sich die Lilien mehr oder weniger knapp drittklassig, aber konnten sie nach einer 0: Dieser Schock wirkte zunächst heilsam.

Durch die Reformierung der Dritten Liga auf zwei statt vier Unterteilungen musste der Aufsteiger gleich unter die elf besten Mannschaften kommen.

Die Eintracht kam immer besser ins Spiel, doch erst in der Minute gelang der hoch verdiente Ausgleich durch Putaro.

Mehrere gute Chancen wurden zuvor vom Gästekeeper Hesl zunichte gemacht oder verfehlten knapp das anvisierte Tor. Auch aus besten Freistosssituationen konnten die Löwen kein Kapital schlagen, sodass es mit einen gerechten 1: Nach dem Wechsel versuchten die Blau-Gelben den Druck auf die Pfälzer hoch zu halten, doch immer wieder brachten Fehlpässe vor dem Torabschluss die Gäste zurück ins Spiel.

Thiele in der Minute brachte mit seinen Zuspielen von aussen die Eintracht dann völlig aus der Bahn. Der eingewechselte Otto zündete wie gewohnt nach seinen Einwechselungen, konnte aber nicht als Torgarant erneut die Eintracht zurück ins Spiel bringen, zumal der mit eingewechselte Franjic überhaupt nicht ins Spiel fand.

Diejenigen Eintrachtspieler, die nach dem Abpfiff nicht direkt in die Katakomben geflüchtet waren, stellten sich nach Spielschluss den zum Teil hitzigen Diskussionen mit den Fans in der Südkurve.

Auch Trainer Pedersen musste zur Deeskalation der Lage beitragen, sodass sein Gegenüber Frontzeck einige Zeit vor der langen Rückfahrt in die Pfalz auf die Pressekonferenz warten musste.

Aber es warten schwere Aufgaben auf das Team von Trainer Pedersen: Beim letzten Auftritt der Eintracht siegten die Löwen mit 1: Durchatmen, Trainieren und weiter zusammen wachsen — ein Sieg in Unterhaching könnte für ein ruhiges Arbeiten während der Länderspielpause sorgen.

Von vielen als Abstiegskandidat eingestuft, reisen die Thüringer als Vierter nach Braunschweig. Würzburg siegte zuletzt mit 4: Mit einem überzeugenden Auftritt bei den Kickers könnten die Löwen für eine grosse Kulisse beim nächsten Heimspiel sorgen.

FC Kaiserslautern Mehr Tradition in der 3. Doch solche Bilanzen zählen nicht mehr, derzeit stehen beide Klubs am Abgrund.

Auch finanziell zum Wiederaufstieg verdammt, sieht der Saisonstart der Pfälzer fast genauso trostlos aus wie der von Eintracht. Erst drei mickrige Törchen konnte die Elf von Trainer Frontzeck erzielen.

Der letzte und einzige Punktgewinn gelang unter Trainer Uwe Reinders beim 0: Nach den 5 Partien im September ist bereits die Hälfte der Hinrunde absolviert, um den schwachen Saisonstart vergessen zu machen, helfen nur noch Siege weiter.

Vorstand bittet um Geduld Punktemässig ist die Eintracht nicht im Soll Nach einer Erfolg versprechenden Vorbereitung für die Drittligasaison schien etwas zusammen zu wachsen, was zusammen gehört.

Nach 5 Spieltagen macht sich in Braunschweig Ernüchterung breit, verbunden mit der Angst durchgereicht zu werden, durchgereicht in den Amateurfussball.

Jetzt allerdings in Aktionismus zu verfallen wie in erfolglosen Regionalligajahren, die den Verein sportlich nicht aus der Krise geführt haben, sondern nahe an den Abgrund der Insolvenz, kann auch nicht im Sinne der Anhänger sein.

Geschäftsführung, Management, Vorstand und Trainer haben einen Kader zusammengestellt, der als Mannschaft schon zu funktionieren schien.

Dass es in der Offensive noch klemmt, liegt sicherlich auch daran, dass Stürmer mit einer Torgarantie von 20 Treffern entweder am Markt nicht verfügbar sind oder das Gehaltsgefüge bzw.

Nun aber wieder alles in Frage zu stellen, hilft auch nicht. Die Eintracht braucht endlich Siege, damit der Glaube an die eigenen Möglichkeiten zurückkehrt.

Und wir bitten Euch, dasselbe zu tun! Die nächsten Spiele werden zeigen, wohin die Reise der Braunschweiger Eintracht geht.

Das ausgegebene Saisonziel, der Wiederaufstieg muss zunächst erst einmal der Maxime weichen, sich so schnell wie möglich aus dem Tabellenkeller zu verabschieden.

In ruhigerem Fahrwasser werden auch einmal schlechte Leistungen akzeptiert. Bei nur 3 Punkten nach 5 Spielen gibt es allerdings dafür wenig gute Argumente.

Dafür bin ich Eintracht Braunschweig sehr dankbar! Wir hatten viel mehr Höhen als Tiefen und dennoch wäre ich den eingeschlagenen Weg gemeinsam mit dem neuen Trainer und der Mannschaft, die wir in Abstimmung mit dem Aufsichtsrat gemeinsam zusammengestellt haben, gerne weiter gegangen.

Denn ich bin von diesem Weg überzeugt. Er wird mit der Unterstützung der Fans zurück in die 2. Bereits nach dem Abstieg hatte der Aufsichtsrat darüber beraten, den Vertrag von Marc Arnold nicht über den August um 19 Uhr die nächste knifflige Aufgabe auf die Braunschweiger Löwen.

Von vielen als möglicher Abstiegskandidat prognostiziert, überzeugte das Team des neuen Cheftrainers Joe Enochs und schickte den Halleschen FC mit einer 2: Nach Platz 5 im Aufstiegsjahr konnte Zwickau in der letzten Saison frühzeitig den Klassenerhalt feiern.

In Braunschweig dürfte auch Goalgetter Ronny König wieder mitwirken können, der gegen Halle aufgrund einer Knieprellung pausieren musste. Neuzugang Bonga mit seinem 1.

Treffer für Zwickau erwies sich aber in seinem ersten Ligaspiel als spielstarke Alternative. Zwickau tritt am Samstag in Karlsruhe an, für die Eintracht bedeutet das also einen Tag mehr an Regeneration vor dem Spiel am Dienstagabend.

Schon 4 Tage später am Samstag, den August spielen die Löwen bei Wehen-Wiesbaden. Nach dem Auftaktsieg in Aalen müssen die Hessen am Sonntag gegen Cottbus beweisen, ob der Dreier nur eine Eintagsfliege war, oder sie sich im oberen Tabellendrittel der Tabelle festsetzen können.

Anlauf in die 2. Liga zurück zu kehren. Lange Zeit belegten die Hessen den 3. Drittligaspieltag am Sonntag, den Eintracht erobert die Herzen zurück 1: Und als wolle seine Mannschaft diesen Satz untermauern, spielten seine Löwen nach anfänglicher Nervosität Fussball mit Herz, holten die Anhänger zurück auf das Schlachtschiff Eintracht.

Schmeichelhaft für die Badener war dann der plötzliche Führungstreffer durch einen direkt verwandelten Freistoss von Wanitzek in der Minute, ein Traumtor in den Winkel, unhaltbar für den ansonsten sehr sicheren Keeper Marcel Engelhardt.

Und als auch dieser geschlagen war rettete die Latte nach Buluts Kopfball den knappen Vorsprung der Gäste in die Pause. Minute hinterher, analysierte aber mit seinem Satz zugleich die 92 Minuten im Eintracht Stadion.

Den Eintrachtfans unter den Liga", der Stolz auf die Eintracht von Trainer Pedersen wird sich nach weiteren guten Spielen auch wieder voll auf die Anhängerschaft in Blau und Gelb übertragen.

Trotz des klar formulierten Saisonzieles bei der Eintracht, dem Wiederaufstieg, darf der Blick nach der zuletzt desaströsen Rückrunde auf die unteren Tabellenregionen nicht ganz verloren gehen, denn in dieser Spielzeit gibt es nach der Regionalligareform vier direkte Absteiger.

Ohne Wenn und Aber, ohne den doppelten Boden einer möglichen Relegation steigen die Platzierten von Tabellenrang 17 bis 20 in die jeweiligen Regionalliegen ab.

Bereits am Freitag blieb für alle Kunden des Fernsehsenders Sky, die in der letzten Saison ein Abo wegen der Eintrachtspiele abgeschlossen hatten, der Bildschirm schwarz.

Alle Spiele — alle Tore, dieses Motto gilt in der 3. Liga nur noch für Kunden der Telekom 24 Monate gratis , alle anderen können per Jahressabo ab 9,95 Euro sich die Spiele der Löwen auf den Bildschirm daheim holen.

Dieses gilt auch für die Dienstag- und Mittwoch-spiele in den englischen Wochen. Hauptrunde gegen Hertha BSC erfolgreich bestritten werden, in der 2.

Runde automatisch Heimrecht gegen einen Gegner aus der Bundesliga oder 2. Liga, da aus 2 Lostöpfen gezogen wird. Die Eintracht bestreitet daher Spiele um den Landespokal Niedersachsen.

Der Pokal wird erstmals in zwei Wettbewerbs-bäumen ausgespielt. In der einen Konkurrenz spielen die Dritt- und Regionalligisten. Eintracht startet am Auf diesen Moment werden wir in den nächsten drei Wochen weiter täglich hinarbeiten.

Es ist natürlich umso schöner, dass wir dann auch noch vor unseren eigenen Fans auflaufen dürfen und mit Karlsruhe direkt zu Beginn einen starken Gegner haben.

Im Trainingslager den Feinschliff holen Vorbereitung in der Pfalz Bratwurst und Bier für lau —mit bis Fans hatte man bei den Löwen gerechnet, aber über Eintracht-Anhänger wollten den Trainer und die neu zusammen gestellte Mannschaft haunah spüren, kennen lernen und erleben.

Und so konnten die später Gekommenen den Geldbeutel in der Tasche lassen — neben vielen Selvies mit dem Trainer und den Spielern und Autogrammen gab es auch noch Speis und Trunk zuletzt gratis.

Treffer im Eintrachttrikot die Sturmprobleme der letzten Saison vergessen machen. Egal, ob jung oder erfahren — wichtig ist, dass die Jungs, die zu uns kommen, bereit sind, sich weiterzuentwickeln — sowohl als fussballerisch als auch menschlich.

Und so wurde bis dato ein Kader gefunden, der spielerisch als Mannschaft zwar erst noch zusammenfinden muss, in dem es aber auch keine Grüppchenbildung gibt, da ein Grossteil sich seinen Platz in der Gruppe erst noch erfinden muss.

Stammplatzgarantie wird es zunächst für fast keinen geben, obwohl auch der neue Trainer ein gewisses Korsett im Hinterkopf haben wird.

Ins kalte Wasser der 2. Tingager und Becker mit der Fähigkeit mit langen Einwürfen ein Spiel schnell zu machen werden ebenfalls zum Gerüst der Defensive gehören.

Fürstner, von Union Berlin dem Trainer folgend, könnte ein weiterer Schlüsselspieler werden. Es liegt jetzt auch der Mannschaft, an jeden einzelnen Spieler, sich beim Training vor manchmal nur einer Handvoll Besuchern oder den Testspielen die fussballerische Euphorie zu entfachen, dass es künftig wieder Spass macht, auch Drittligaspiele zu besuchen — auch gegen Gegner wie Aalen, Grossaspach oder Lotte.

Juli ins Trainingslager in die Pfalz startet. Es ist aber schon viel Positives erkennbar. So oder ähnlich haben sich fast alle Neuzugänge geäussert.

Eintrachts neuer Kader Noch nie wurde bei der Eintracht nach einem Abstieg ein so kompletter Schlussstrich unter eine enttäuschende Saison gezogen.

Einige Leistungsträger verliessen den Verein, die man gerne gehalten hätte wie u. Kapitän Reichel, andere passten nicht in die Vorstellungen von modernem Offensivfussball vom neuen Chefcoach Henrik Pedersen.

Inzwischen hat der Kader Formen angenommen und die Rückennummern für die kommende Saison wurden vergeben: Nouri, Atalan, Covic — immer neue Namen geisterten durch die Gazetten und sorgten für Diskussionsstoff.

In einem Verein, der meine Qualitäten kennt und mit mir zusammen deren Mannschaft weiterentwickeln und aufbauen will. Mit seiner Verpflichtung haben wir den ersten wichtigen Schritt der Neuausrichtung gemacht.

Nun gilt es, eine starke Mannschaft zusammenzustellen, die die Mission Wiederaufstieg erfüllen kann", so Soeren Oliver Voigt, Geschäftsführer der Eintracht.

Eine ähnliche Fassungslosigkeit wie herrschte im Eintrachtblock nach dem 2: Ein mickriges Pünktchen fehlte in der Endabrechnung zum Klassenerhalt.

Doch kaum waren die Tränen der Spieler getrocknet, musste die Eintracht einen Abgang nach dem anderen vermelden. Tingager äusserte den Wechselwunsch und auch Nyman Union Berlin?

Bernd Franke blieb auch als Regionalligaspieler im Kreis der Nationalmannschaft, auch die anderen Spieler sind neben der Meistermannschaft Legenden in Braunschweig.

Alle Löwenfans sind aufgerufen ihren persönlichen Abschieds-gruss an Torsten Lieberknecht einzusenden. Der Löwen-Coach besitzt keinen gültigen Vertrag für die 3.

Darauf sind wir stolz. Dennoch sind wir überzeugt davon, dass mit dem Abstieg in die 3. Liga der Zeitpunkt für einen Neuaufbau des sportlichen Bereichs gekommen ist.

Wir danken Torsten für alles, was er in knapp 15 Jahren Vereinszugehörigkeit als Spieler und Trainer für die Löwen getan hat.

Mit ihm konnte der Verein herausragende sportliche Erfolge feiern, er hat die Eintracht wie kaum ein anderer geprägt.

Abstiegsendspiele gegen Ingolstadt und Kiel Der Tabellenplatz der Eintracht im unteren Mittelfeld war in den letzten Wochen trügerisch.

Nach 5 sieglosen Spielen ist nun das Punktepolster zum direkten Abstiegsplatz auf zwei Zähler, zum Relegationsrang 16 auf nur einen Punkt zusammen geschmolzen.

Pauli, Dresden und Heidenheim sind an den Löwen in der Tabelle vorbei gezogen. Für ganz Braunschweig heisst es daher: Mann hinter der Mannschaft dafür sorgen, dass die Spieler um jeden Ball kämpfen, jeden Zentimeter des Rasens beackern, keinen Zweikampf verloren geben, um die Punkte in Braunschweig zu behalten.

Allerdings erwartet die Eintracht mit Ingolstadt ein angeschlagener Gegner, der nach der höchsten Heim-niederlage 1: Verlieren verboten — das gilt allerdings für beide Teams, denn die Eintracht könnte im Erfolgsfall Ingolstadt mit in den Abstiegskampf ziehen und durchschnaufen.

Bei 15 Unentschieden ist die Sichtweise in Braunschweig gespalten: Dass wir das können, haben wir schon gezeigt. Nur 35 Gegentore sind Ligabestwert — allerdings sind die erst 35 selbst erzielten Treffer Magerkost.

Jetzt ruhen alle Hoffnungen auf die Gesundung von Abdullahi bisher 7 Saisontore , der mit Hofmann und Kumbela die Eintracht zum Klassenerhalt schiessen soll.

Noch haben die Löwen trotz des schwierigen Restprogramms alles in eigener Hand. Theoretisch könnte schon am Sonntag mit einem Sieg gegen Ingolstadt der Ligaverbleib eingetütet werden — unwahrscheinlich aber in dieser verrückten Liga, in der Jeder Jeden schlagen kann, nicht vollkommen unmöglich.

FC Ingolstadt - 42 Punkte Tordifferenz: FC Kaiserslautern H Union Berlin - 41 Punkte Tordifferenz: FC Heidenheim - 41 Punkte Tordifferenz: Dynamo Dresden - 40 Punkte Tordifferenz: Pauli - 40 Punkte Tordifferenz: Eintracht Braunschweig - 39 Punkte Tordifferenz: Erzgebirge Aue - 39 Punkte Tordifferenz: FC Heidenheim A SV Darmstadt 98 - 37 Punkte Tordifferenz: FC Kaiserslautern - 29 Punkte Tordifferenz: Einen Tag später, bei einer möglichen Relegationsteilnahme Platz 16 eine Woche später, endet die verrückte Zweitligasaison.

Allerdings hielt dieser Betriebsunfall nur ein Jahr. Jedermann konnte verzeihen, stärkte weiter zu Recht die Position des Trainers.

Die Familie Eintracht lebte weiter. Von Jahr zu Jahr sollte der Kader, so die Vereinsparole, punktuell verstärkt werden um mittelfristig wieder in der ersten Liga, möglichst dauerhaft, zu kicken.

Das brachte der Eintracht einige Millionen in die einst marode Vereinskasse. Man war schuldenfrei, stand wirtschaftlich auf einem soliden Fundament.

Das spielerische Niveau des blau-gelben Ballpersonals sank allerdings von Saison zu Saison. Vor allem in den jeweiligen Rückrunden der folgenden Zweitligaserien wurden immer weniger Punkte erspielt als in den Hinrunden.

Häufige und wenig erfolgreiche Positionswechsel Einzelner erweisen sich als kontraproduktiv, schüren die Unsicherheit und fördern nicht unbedingt die Wertschätzung und das Selbstwertgefühl.

Das Team wirkt nicht eingespielt, zumal Akteure mit ansprechender Leistung sich teils am nächsten Spieltag auf der Ersatzbank oder gar auf der Tribüne wieder finden.

Das Abstiegsgespenst ist seit Monaten Dauergast bei der Eintracht. Alle Verantwortlichen der Eintracht wollten als offizielles Vereinsziel "um den Aufstieg mitspielen".

Neuverpflichtungen, in ihren Vereinen zuvor zumeist mit ganz wenig Spielpraxis, versuchen sich bei der Eintracht mehr schlecht als Recht.

Die Gegner des nächsten Spieltages werden vom Trainer immer stark geredet. Findet der Trainer die richtige Ansprache mit den richtigen und verständigen Worten?

Und können die Akteure mit dem Druck umgehen? Konnte Lieberknecht immer auf seine Wunschspieler zurückgreifen, die er auch verpflichtet haben wollte?

Der Gegenwind um "Totte" wird immer rauer und die Kritiker gegen Lieberknecht scheinen bei den Fans immer mehr zu werden.

Schon vor dem mit 3: Ein genialer Schachzug, um die Fans weiter auf seine Seite zu bringen? Der Patient Eintracht befindet sich auf der Intensivstation.

Lieberknecht, der Traditionalist, der seinen bis fixierten Vertrag erfüllen will, besitzt blau-gelbes Herzblut, wie es wohl kein anderer Trainer jemals haben wird.

Immer im Sinne des Vereins. Liga, die derzeit nur ein Punkt in der Tabelle trennt. Ein unangenehmer Gegner, der nie aufgibt, für den es nur hopp oder top gibt bis zur letzten Minute, das beweisen die letzten Spiele der Sachsen.

Liga in dieser Saison erzielt nur Düsseldorf, Bielefeld und Kiel können diese Trefferquote toppen , Punkte die daheim verloren wurden wie nach dem 0: Seit hat die Eintracht gegen Dresden aber auch nicht mehr daheim verloren… Sonntag, Schnell überzeugte er dort durch seine Leistungen und der Karlsruher SC holte ihn in die 1.

Darmstadt führte er als Trainer im Durchmarsch in die Bundesliga — nach seiner nicht so erfolgreichen Station in Augsburg ist Dirk Schuster zurück am Böllenfalltor — seine neue Mission beim SV heisst Klassenerhalt.

Direkter Abstiegsplatz — nur ein Sieg in Braunschweig nährt das kleine Pflänzchen Hoffnung, die Eintracht mit nach unten zu ziehen.

Die Schmach aus der letzten Saison beim 0: Aber was ist unmöglich in dieser total verrückten Liga? Handschuh und Krause schossen die Eintracht zu ihrem letzten Sieg in Franken — nur noch eingefleischten Eintrachtfans bekannt…Matthias Schumacher.

Wurden beide Vereine vor der Saison im Aufstiegsrennen erwartet, mussten beide Klubs ihre Saisonziele schon in der Winterpause revidieren. Nebenher wurde der fast gesamte Sportvorstand des VFL ausgetauscht.

Alles keine guten Vorzeichen um in die Erfolgsspur zu finden. Ansprechpartner für einen Verbleib in Bochum wegen einer Vertragsverlängerung — zum Teil Fehlanzeige, Motivation als Stammspieler zu verbleiben, alles Baustellen, die sich auf die Leistung auf dem Platz gezeigt haben, da die Zukunft eines Jeden mit jedem Wechsel im Verein weiter ungeklärt geblieben ist.

Allerdings konnte Robin Dutt die Mannschaft etwas stabilisieren, ist seit vier Spielen ungeschlagen, aber ohne den grossen Wurf aus dem Tabellenkeller geschafft zu haben.

Sein Gegenüber Torsten Lieberknecht konnte sich zumindest über ein 0: Jeder konnte 45 Minuten spielen", sagte der Chef-Coach nach Abpfiff.

Zuletzt konnte die Eintracht beim 1: In dieser Saison ist verlieren fast verboten, um nicht auf die Abstiegsränge abzustürzen.

Positiv gedacht — mit einem Sieg im Ruhrgebiet könnte wahrscheinlich erstmal ganz tief durchgeatmet werden, denn fast die gesamte Konkurrenz spielt gegen Mannschaften, die an der Tabellenspitze angesiedelt sind.

Verlieren verboten — Unentschieden erlaubt — Sieg erwünscht — das Spiel in Bochum steht zu dieser Phase der Saison unter ganz besonderen Vorzeichen.

Die Partie in Bochum wird um Eintracht bindet die Nr. Am Mittwoch verlängerte die Eintracht seinen zum Saisonende auslaufenden Vertrag bis Mannschaft der Löwen und ein Zweitligaspiel stehen in seiner Fussballchronik geschrieben.

Er zeigt immer eine Top-Einstellung, hält den Druck im Training hoch. Von bis wurden erstmals Relegationsspiele um den Aufstieg bzw.

Von den seit durchgeführten Relegationsspielen konnten sich nur Nürnberg und Düsseldorf als Zweitligist durchsetzen, alle anderen Mannschaften verpassten den Aufstieg und taten sich in der Folgesaison schwer.

Von den neun bisherigen Relegationsrunden zur 2. Bundesliga endeten sieben zugunsten des Drittligisten. Die Drittligisten konnten nach einer erfolgreichen Saison noch einmal die Euphorie auf diese zwei entscheidenden Spiele legen, krönten ihre Saison mit dem Aufstieg, während für die Zweitligisten zuvor schon jedes Ligaspiel ein Endspiel um den Klassenverbleib gewesen ist und somit der Fokus nicht einfach auf Erfolg auszurichten war.

Pauli und Duisburg heissen die Aufgaben für die Eintracht im April. Pauli fehlen nur 3 Punkte. Das Punktepolster der Löwen zum Tabellenrang, dem Relegationsplatz zur 3.

Liga, ist auf 2 Zähler zusammen geschmolzen. Und so richten sich die bangen Blicke auch auf die Tabelle der 3. Liga und damit auf mögliche Gegner in Relegationsspielen.

Der Tabellenfünfte Hansa Rostock dagegen konnte auswärts in 11 Partien 21 Punkte einfahren, die Auswärtsstärke spiegelt sich auch im Torverhältnis von Noch haben es die Löwen selbst in der Hand, den Ligaverbleib aus eigener Kraft und somit ohne den Umweg über die Relegation zu schaffen.

Doch dafür müssen Erfolge her. Patzer wie beim Auftritt beim direkten Konkurrenten Greuther Fürth werden bestraft und erhöhen den Druck für die nächste Partie.

Leistungsträger wie Domi Kumbela, Jan Hochscheidt oder Salim Khelifi, deren Verträge am Saisonende auslaufen, werden nur bei feststehendem Klassenverbleib in Braunschweig zu halten sein — auch darum müssen frühzeitig die Weichen gestellt werden und die nötigen Punkte gesammelt werden.

Der Auftritt gegen Union Berlin macht Mut, obwohl es der Mannschaft von Torsten Lieberknecht wieder einmal nicht gelungen ist, nach dem 1: Diesen Kampfes- und Siegeswillen gilt es auf die kommenden Aufgaben zu übertragen.

Und die Aufgaben werden nicht unbedingt leichter.

Das Hinspiel in Darmstadt gewannen die Lilien vor Es ist noch nichts verloren. Ebenso angespannt ist die Situation mit Eintracht Frankfurt. Ein Jahr später gelang dann der Aufstieg in die Tischtennis-Bundesliga gutschein fußballspiel, aus der man aber postwendend wieder abstieg. Darmstadt muss am letzten Ipone casino ohne einzahlung sein Heimspiel gegen die Stuttgarter Kickers gewinnen, um in der Dritten Liga zu bleiben.

Aufstieg Darmstadt 98 Video

Darmstadt98 feiert Aufstieg 2014 Wieder mussten sich die Lilien nach Spielern aus Südhessen umschauen. Im Jahr konnte das umgebaute Böllenfalltorstadion wieder von den Lilien bezogen werden. Dreimal mussten sich die Lilien mit fünf Toren Unterschied geschlagen geben, davon zweimal bei Werder Bremen jeweils 0: Nachdem man in der 1. Der Rest des Namens leitet sich von einem ehemaligen selbst zufallenden Tor ab, das den Zugang zum nahe gelegenen Wald ermöglichte und das sich in unmittelbarer Umgebung des heutigen Stadions befand. In den bislang 4 Spielzeiten und Spielen wurden 28 gewonnen, 33 endeten Unentschieden und 75 Spiele gingen verloren. Liga Süd und Aufsteiger in die Bundesliga geworden. In anderen Sprachen Links hinzufügen. Wenig später scheiterte Kiel gleich zweimal: Trotzdem versuchte man mit aller Macht den direkten Wiederaufstieg.

Aufstieg darmstadt 98 -

Der nächste Umbau ist auf den Weg gebracht, doch bereits das Planungsverfahren zog sich über mehrere Jahre. Nach und nach stiegen damit auch die sportlichen Leistungen des Vereins wieder an. Das ist bei uns relativ einfach. Karl-Heinz Eckardt angehörte, deutscher Vizemeister. In der Ewigen Bundesligatabelle belegen die Darmstädter Platz Der gemeinsame arbeitsfreie Sonntag sei die Zeit für sportliche und gesundheitsfördernde Aktivitäten. März acht neue Mitarbeitende in der Notfallseelsorge kirchlich beauftragt worden. Eintrachts zweite Heimniederlage war besiegelt. Am Ende stand, trotz Siegen u. Jede Form von Gewalt lehnen wir ab. Minute Gegen die nun verunsicherten Ingolstädter legte Zuck mit einem akrobatischen Einsatz 12 Minuten später zum 2: Die Ligaspiele im Oktober: Die Synodalen trugen im zweiten Teil die Champions league gruppenphase spielplan für das Reformationsjubiläum zusammen. Jentsch begann sein Engagement in der evangelischen Kirche als Kirchenvorsteher in der Darmstädter Friedensgemeinde und arbeitete im Finanzausschuss der Evangelischen Gesamtgemeinde mit. Bei 7 Auftritten im Emsland gab es egal ob in der Regionalliga oder 2. Eintracht Braunschweig - 39 Punkte Tordifferenz: Und da ist die schnelle Antwort von Aue!

Author Since: Oct 02, 2012